Wir senden allen unseren Kunden in diesen schwierigen Zeiten unsere besten Wünsche.
Derzeit arbeiten wir normal und können alle Bestellungen Deutschland und Österreich erfüllen.
Die Umstände ändern sich zwar derzeit außergewöhnlich schnell, aber wir werden unser Möglichstes tun, um Sie auf dem Laufenden zu halten.
Falls Ihr Unternehmen von einer vorübergehenden Schließung betroffen ist, können wir die Produkte alternativ an Ihre Privatadresse senden. Wir stellen sicher, dass alle unsere Mitarbeiter die höchsten Hygiene- und Sauberkeitsstandards einhalten.
Bei Fragen haben wir unser fantastisches Kundenservice-Team, das von zu Hause aus arbeitet und Ihnen gerne bei Ihren Fragen hilft.
Vielen Dank und herzliche Grüße, Ihr Umschläge Deutschland/Österreich Team

X

Briefumschlag Größen

Um den richtigen Umschlag für Ihre Sendung zu finden, ist es unerlässlich, die verschiedenen Briefumschläge-Formate zu kennen. Jedes Umschlag-Format eignet sich für eine oder verschiedene Funktionen und es gibt bestimmte Versandtaschen-Formate, die wenig bekannt sind, aber in bestimmten Betätigungsfeldern sehr nützlich sein können.

Standard-Briefumschlag, großer Briefumschlag, quadratischer Umschlag, Umschlag im DL-Format ... Im Folgenden bieten wir Ihnen detaillierte Erklärungen über Briefumschlag-Größen, damit Sie die Unterschiede zwischen jedem Umschlag-Format besser verstehen.

Nutzen Sie die Hinweise, die wir Ihnen geben, um die Briefumschlag-Größen auszuwählen, die sich am besten für die Sendung eignen, die Sie verschicken möchten.




Ein Rechner, um den Umschlag zu finden, den Sie brauchen


Die Maße eines Briefumschlags werden, abgesehen von einigen Ausnahmen mithilfe des Buchstaben C gefolgt von einer Ziffer ausgedrückt. Wenn es sich bei der Zahl hinter dem C um eine niedrige handelt, ist es ein großer Briefumschlag. Ist es eine hohe Zahl oder ungefähr 10, so sprechen wir von kleinen Umschlägen.

Größe

entspricht

Maße


Mit diesem Rechner können Sie die exakten Maße der Briefumschläge-Formate in mm bestimmen.

Um die Ähnlichkeiten besser zu verstehen, können Sie die folgende Infografik nutzen, in der wir das Verhältnis zwischen großen Briefumschlägen, mittelgroßen Formaten und kleinen Umschlägen darstellen. Sie können zum Beispiel einen Briefumschlag C5-Größe oder im C6-Format als Ausgangspunkt nehmen, die als mittlere Briefumschlag-Größen gelten.

Infografía del tamaño de sobres ISO estandarizados

Größe der Sendung: Die Wahl der Briefumschlag-Größen in Bezug auf das zu versendende Dokument


Als unverbindliche Information ist es nützlich zu wissen, dass das Umschlag-Format C4 als Folio-Format bezeichnet wird, ein Briefumschlag C5-Größe als Papier-Format und ein Briefumschlag C6-Größe ist der traditionelle Standard-Briefumschlag, auch wenn er nicht der von Unternehmen am meisten genutzte ist.


Die Einstufung von Umschlag-Formaten verstehen


Die Auswahl des Buchstaben C mit Ziffer war kein Zufall. Sie beziehen sich auf die ISO-Norm 216, dank der die Einstufung von Umschlägen international standardisiert wurde. Die Ziffern geben an, dass ein entsprechender Umschlag halb so groß ist wie der vorherige:


  • Das Format C3 ist die Hälfte eines C2.
  • Die C4-Umschlag-Größe ist halb so groß wie C3.
  • Ein Briefumschlag C5-Größe ist die Hälfte eines C4.


NAME GRÖSSE (mm) GEEIGNET FÜR BLATTFORMAT
C0 917 x 1.297 A0-Blatt
C1 648 x 917 A1-Blatt
C2 458 x 648 A2-Blatt
C3 324 x 458 A3-Blatt
C4 229 x 324 A4-Blatt, zur Hälfte gefaltetes A3-Blatt
C5 162 x 229 A5-Blatt, zur Hälfte gefaltetes A4-Blatt
C6 114 x 162 A6-Blatt, zu vier gleichen Teilen gefaltetes A4-Blatt
C7 81 x 113 A7-Blatt, zu vier gleichen Teilen gefaltetes A5-Blatt
C8 57 x 81 A8-Blatt
C9 40 x 57 A9-Blatt
C10 28 x 40 A10-Blatt


Tipp: Wählen Sie die Briefumschlag-Größen in Bezug auf die Größe der Blätter, die Sie versenden


Es ist sehr einfach die Größe der Blätter und Umschläge auszuwählen. Zwischen den Blattgrößen und Briefumschlag-Formaten gibt es eine direkte Verknüpfung. Zum Beispiel:


NAME GRÖSSE (mm) GEEIGNET FÜR BLATTFORMAT
C5+ 162 x 235 A5-Blatt, zur Hälfte gefaltetes A4-Blatt
DL 110 x 220 Zu Dritteln gefaltetes A4-Blatt
DL+ 114 x 229 Zu Dritteln gefaltetes A4-Blatt (Plus-Format)
E4 280 x 400 B4-Blatt
B4 250 x 353 Format, um C4-Umschlag hineinzulegen
B5 176 x 250 Format, um C5-Umschlag hineinzulegen
B6 125 x 176 Format, um C6-Umschlag hineinzulegen

DL-Umschlag oder Format DIN lang


Der Briefumschlag im Format DIN lang, auch bezeichnet als DL-Umschlag ist wahrscheinlich der heutzutage meistgenutzte. Es ist ein Standard-Briefumschlag, den Sie sicher kennen, da er von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen am häufigsten für ihre Postmitteilungen verwendet wird, und auch Privatpersonen nutzen dieses Format immer häufiger.


Sie finden jeden Tag Briefumschläge dieser Art in Ihrem Briefkasten: Rechnungen, offizielle Briefe, personalisierte Werbeschreiben usw. Ihre Maße betragen 110 mm x 220 mm und sie eignen sich speziell für in drei gleiche Teile gefaltete A4-Blätter.


Die Optionen des DL-Formats


Da es sich um das meistgenutzte Format handelt, ist es in verschiedenen Versionen erhältlich: Dieses Umschlag-Format ist mit oder ohne Fenster und mit oder ohne Adresslinien für das gerade Schreiben an der richtigen Stelle des Briefumschlags erhältlich. Es gibt ebenfalls blickdichte Sicherheitsumschläge oder Versandtaschen mit haftklebenden, selbstklebenden oder nassklebenden Verschlussarten, mit oder ohne Schnell-Aufreißlasche.


Spezielle Umschlag-Formate


Es gibt Umschlag-Arten für die Allgemeinheit und weniger häufig genutzte Formate, die sich aber ebenfalls als sehr nützlich erweisen. Dies ist der Fall der Fensterumschläge mit einer kleinen Öffnung, damit von außen ein Teil des Briefes, wie die Adresse, sichtbar ist.


Diese Option wird in der Regel im Format DL genutzt. Unternehmen nutzen diese Umschläge, um nicht noch ein zweites Mal den Umschlag bedrucken zu müssen, wodurch ihnen höhere Kosten entstehen würden.


Transparenz und kartonierte Umschläge


Es gibt Umschläge mit einer Kartonverstärkung für Zertifikate, Diplome, Zeugnisse oder Dokumente, die nicht geknickt oder gefaltet werden dürfen.


Blickdichte Umschläge verhindern die Sichtbarkeit des Inhalts aufgrund einer gewissen Transparenz oder selbst bei Durchleuchtung. Sie garantieren die Vertraulichkeit durch ein dickeres oder speziell von innen beschichtetes Papier.


Briefumschlag-Größen: Sie benötigen ein bestimmtes Format für eine wichtige Sendung?
Sie können Versandtaschen mit Seitenfalten benutzen, die das Verschicken von Ordnern mit vielen Dokumenten ermöglichen.


Querformat mit Fenster im Querformat

Querformat mit Fenster im Querformat
Querformat mit Fenster im Hochformat

Querformat mit Fenster im Hochformat
Hochformat - Selbstklebender Verschluss

Hochformat: Selbstklebender Verschluss
Hochformat mit Fenster im Hochformat

Hochformat mit Fenster im Hochformat
Hochformat mit Fenster im Querformat

Hochformat mit Fenster im Querformat
Hochformat mit Seitenfalte - Dehnbarer Umschlag für den Versand mehrerer Blätter

Hochformat mit Seitenfalte: Dehnbarer Umschlag für den Versand mehrerer Blätter
Hochformat mit Kartonverstärkung - Mit dem englischen Satz “Please Do Not Ben” bedruckt für Programme, Zertifikate und Zeugnisse

Hochformat mit Kartonverstärkung: Mit dem englischen Satz “Please Do Not Ben” bedruckt für Programme, Zertifikate und Zeugnisse


Welche Verschlussmöglichkeiten gibt es?


Die Art, wie der Briefumschlag oder die Versandhülle verschlossen wird, ist ebenfalls ein Detail, das die verschiedenen Modelle voneinander unterscheidet. Vom klassischen bis hin zum elegantesten Verschluss gibt es unzählige Möglichkeiten.


Klappe mit Klebstoff

Klappe mit Klebstoff
Selbstklebend

Selbstklebend
Selbstschließend

Selbstschließend
Ohne Klebstoff

Ohne Klebstoff
Oben offen

Oben offen
Schnur und Ring

Schnur und Ring
Lasche mit Schlitz

Lasche mit Schlitz
Mit Magnet

Mit Magnet
Druckknopf

Druckknopf
Deckel

Deckel


Selbstklebende Klappe: die typischste Klappenvariante


Die häufigste Klappenvariante ist eine selbstklebende Klappe: eine kleine Papierklappe mit selbstklebendem Streifen, die sich einfach öffnen und verschließen lässt, in der Regel mit einem geraden Design, aber manchmal auch mit einer abgerundeten Form.

Spitzklappe: die älteste Klappenvariante


Das traditionellste und älteste Umschlagdesign ist der Briefumschlag mit spitzer Klappe. Es ist der klassische Umschlag, bei dem eine dreieckige Papierklappe auf der Rückseite nach dem Verschließen des Briefumschlags mit der Spitze ungefähr bis zur Mitte reicht.


Die originellsten Umschläge


Es gibt andere Arten von Klappenvarianten oder Verschlussmöglichkeiten, die weniger verbreitet und origineller sind, wie zum Beispiel:


Runde Klappe - Mit Klebstoff, für die Verwendung einiger Frankiermaschinen

Runde Klappe: Mit Klebstoff, für die Verwendung einiger Frankiermaschinen
Gerade Klappe - Mit Klebstoff, für Einlegen von Hand

Gerade Klappe: Mit Klebstoff, für Einlegen von Hand

Klappe mit Selbstverschluss - für Einlegen von Hand

Klappe mit Selbstverschluss: für Einlegen von Hand

Klappe in Trapezform - Mit Klebstoff, für die Verwendung einiger Frankiermaschinen

Klappe in Trapezform: Mit Klebstoff, für die Verwendung einiger Frankiermaschinen
Spitze Klappe - Bankier, mit Klebstoff, zum Einlegen von Hand

Spitze Klappe: Bankier, mit Klebstoff, zum Einlegen von Hand

Klappe zum Hineinstecken - Mit Klebstoff, Umschläge für Feierlichkeiten

Klappe zum Hineinstecken: Mit Klebstoff, Umschläge für Feierlichkeiten


Selbstklebende Klappe - Für das Einlegen von Hand

Selbstklebende Klappe: Für das Einlegen von Hand



Der wichtigste Punkt: die Auswahl der richtigen Umschlagformate


Wie Sie gemerkt haben, ist die Auswahl der Briefumschläge-Formate von grundlegender Bedeutung. Es ist erforderlich, gleichzeitig die Maße der Dokumente zu kennen, die wir versenden möchten, und die spezifischen Eigenschaften, wie zum Beispiel die Verschlussart oder ob die Dokumente gefaltet werden dürfen oder nicht. Die Umschläge-Größen für sämtliche Sendungen sind verschieden und vielseitig. Mit uns gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie für Ihre Briefe den optimalen Umschlag in der passenden Größe finden.

Die wichtigsten Punkte, die Sie sich in Bezug auf Briefumschlag-Größen merken sollten:


  • Die Einstufung entspricht der internationalen ISO-Norm 216. Die Bezeichnung der meisten Briefumschlag- und Versandtaschen-Größen beginnt mit dem Buchstaben C gefolgt von einer Ziffer, die das Format angibt.
  • Der Umschlag im DL-Format ist das am häufigsten genutzte aller Briefumschläge-Formate.
  • Mit uns gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie für Ihre Briefe den optimalen Umschlag in der passenden Größe finden.